Das Motto für den diesjährigen Kalender lautet „Wege“. In sehr konstruktiver Zusammenarbeit der Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen ist es gelungen, wieder einen Kalender zu gestalten, der den Charme unserer wunderschönen Motel- und Mühlenstadt und ihrer Ortsteile zum Ausdruck bringt. Lassen Sie sich also überraschen, welche inspirierenden und einzigartigen Fotos, die die Vielfalt der Natur, der Landschaft und der Architektur Wittenburgs und ihrer Ortsteile Bestandteil des neuen Stadtkalenders sind. Sie können gespannt sein auf die vielen verschiedenen „Wege“, die unsere direkte Umgebung zu bieten hat. Die jährliche Erstellung des Stadtkalenders erfordert viel Engagement, Interesse, Kreativität und natürlich auch Können. Ich bedanke mich von ganzem Herzen bei Allen, die daran mitgewirkt haben.

Diejenigen, deren Neugier auf den neuen Wittenburger Stadtkalender 2020 mit dem Motto „Wege“ geweckt worden ist, notieren Sie sich bitte folgendes Datum: Ab dem 21.10.2019 kann der Kalender bei nachfolgenden Adressen für 18,50 Euro das Stück käuflich erworben werden:

  • Stadtverwaltung, Molkereistraße 4
  • Stadtbibliothek, Am Markt 1
  • Buchhandlung Kiebitz, Große Straße 38.

Mit dem Kauf des Stadtkalenders erwerben Sie, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, aber nicht nur einen treuen und ansehnlichen Begleiter durch alle Monate des Jahres 2020, sondern unterstützen gleichzeitig auch die „Bürgerstiftung Wittenburg“. Die „Bürgerstiftung Wittenburg“ ist eine Stiftung von Bürgern für Bürger unter dem Dach der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, um gemeinnützige und wohltätige Zwecke in der Stadt Wittenburg und ihren Ortsteilen zu fördern. Nach Abzug der Herstellungskosten werden alle mit dem Verkauf des Kalenders verbundenen Einnahmen der „Bürgerstiftung Wittenburg“ zufließen. Die eingereichten Fotos werden nach dem Erscheinen des Kalenders auch auf der Internetseite www.amt-wittenburg.de präsentiert.

 

Dr. Margret Seemann

Bürgermeisterin Wittenburg